FAQ, häufig gestellte Fragen

Allgemein

- Was heißt überhaupt "KCP" und "kTV"?
- Wofür gibt es dieses Projekt?
- Kostet das wirklich nichts, und wieso nicht?
- Wer betreibt diese Seite denn und wer hat sie gemacht?
- Was brauche ich, um an diesem Projekt teilnehmen zu können?

Anmeldung / Login

- Was ist eine Klamm-ID und wo finde ich diese?
- Was ist ein Lose-Passwort und wo finde ich dieses?
- Was ist ein KCP-Passwort?
- Ich habe mein Passwort vergessen, was nun?
- Wie kann ich mein Passwort ändern?

Client

- Wo finde ich den Clienten?
- Bei mir erscheint kein Bild im Client, was nun?
- Ist ein Login im Client notwendig?
- Was bewirkt ein Klick auf "Cam-Upload"?
- Was bewirkt der JPEG-Upload?
- Was ist der Auto-Upload?
- Wie füge ich einen Text in mein Cambild ein?
- Kann ich direkt meinen Bildschirm streamen?
- Was ist ein Bild-Overlay?
- Was bewirkt das Bild-in-Bild?
- Was ist der Minimodus1?
- Was ist der Minimodus2?
- Was ist alles unter "Sontiges"?
- Was bewirken die Einstellung bei Video-Format?
- Was bewirken die Einstellungen bei Video-Quelle?
- Was kann ich bei Webcams auswählen?
- Warum läuft der [winamp]-Text bei mir durch und was kann ich dagegen tun?
- Großbild-Streaming: Das Cambild ist bei mir sehr pixelig, was kann ich tun?
- Ich habe Vista (64bit) und meine Webcam wird nicht erkannt.


KCP ist die Abkürzung für Klamm-Cam-Portal und war die ursprüngliche Bezeichnung dieses Projektes.
Seit uns allerdings die Domain www.klamm.tv zur Verfügung steht, nennen wir uns häufig auch klamm.tv, oder kurz kTV.

Es stellt Klammusern kostenlos die Möglichkeit zur Verfügung, vor einem breiteren Publikum per Webcam Bilder von sich zu streamen oder anderen Benutzern dabei zuzusehen.
Außerdem bietet es unterschiedliche Kommunikationsmöglichkeiten wie ein Shoutbox-System für jeden User, einen Chat und Sprachkommunikation über TS2.

Es ist absolut kostenlos, egal ob du nur zuschaust oder selbst streamst.
Wir finanazieren uns durch die Server-Spende von DelphiKing sowie die ehrenamtliche Mitarbeit von SumoSulsi.

Die Idee zu diesem Projekt hatte brOOke, die technische Umsetzung stammt von DelphiKing.
Beteiligt waren bis August 2006 zudem noch die Moderatoren, die für Ordnung sorgten - heute übernehmen das auch die Administratoren.
Die Idee kam erstmals am 07.08.04 auf, und seitdem wurde daran gebastelt, am 12.08.04 dann endlich online gebracht.
Seit dem 06.09.05 ist brOOke nicht mehr an kTV beteiligt.

Als Zuschauer brauchst du lediglich einen aktuellen Browser (IE, Firefox, Opera, Safari,...).
Wenn du selbst streamen willst, musst du dir auch unseren Clienten herunterladen, der die Bilder auf den Server überträgt. Falls du nicht nur deinen Bildschirminhalt streamen möchtest, solltest du natürlich auch eine Webcam oder VfW-fähige Kamera besitzen ;-)
Auf jeden Fall wird ein Account bei www.klamm.de und www.klamm.tv benötigt.

Die Klamm-ID ist eine Userkennung der bezahlten Startseite www.klamm.de. Um dich also bei klamm.tv anmelden zu können ist eine vorherige Anmeldung bei klamm.de nötig. Die klamm-ID siehst du auf deiner eigenen Nickpage bei klamm.de und wird dir auch per E-Mail zugesandt.

Du kannst dein Lose-Passwort auf klamm.de unter Mein Konto >> Profil ändern/festlegen (siehe dazu auch http://faq.klamm.de).

Das KCP-Passwort ist für dich frei wählbar und fürs Login bei klamm.tv nötig.

Wende dich einfach im Chat, per ICQ oder per E-Mail an den Support und dir wird schnellst möglich ein neues zugesandt (an die E-Mail-Adresse von der Anmeldung).

Logge dich einfach ein, klicke im Loginfenster auf "Einstellungen" im unteren Bereich der Seite kannst du dein aktuelles Passwort selbstständig ändern.

Diesen findest du im Downloadbereich und ist nur für eingeloggte User verfügbar.

Hierfür kann es mehrere Ursachen geben:
- du hast bereits ein Programm offen, das auf die Webcam zugreift. Windows gestattet nur einem Programm gleichzeitig den Zugriff auf die Kamera.
- du hast keinen Treiber installiert (andere Programme zeigen auch kein Webcam-Bild).
- du hast mehrere Bildeingabegeräte und deine Kamera wurde nicht automatisch erkannt: Im Clienten in der unteren Leiste auf "Webcams", die passende Cam wählen und bestätigen.

Ja, um das hochladen der einzelnen Bilder etc passend zu deinem Account gewährleisten zu können ist ein Login nötig, ist allerdings nur einmal nötig. Klicke hierzu im Client auf "Login" und gib deine Klamm-ID und dein KCP-Passwort ein.

Es wird ein einzelnes Bild der aktiven Cam hochgeladen.

Es wird ein von dir vorher ausgewältes Bild des Types "JPEG" hochgeladen.

Wenn du den Auto-Upload einstellst, wird in einer frei einstellbaren Zeit immer wieder ein neues Bild von deiner Cam oder deinem Bildschirm hochgeladen zum Server und für die anderen User sichtbar gemacht.

Aktiviere dazu einfach im Clienten den Menupunkt "Text hinzufügen", wenn du auf "Text hinzufügen" klickst kannst du in einem folgenden Fenster deinen Text eingeben und formatieren. Unter dem Punkt "Hilfe!" hast du auch noch Kurzbefehle um zB Texte aus Winamp auszulesen.

Aktiviere dazu einfach im Clienten den Menupunkt "Bildschirminhalt hochladen", wenn du auf "Bildschirm hochladen" klickst kannst du in einem folgenden Fenster die Einstellungen (Art des Uploads, Auschnittgrösse etc) angewählt werden.

Einige User haben zB oben im Cambild einen schwarzen Balken um Texte einzufügen, dies wird mit einem Bildoverlay gemacht. Sprich du erststellst ein Bild mit der maximalen Grösse von 320 mal 240 Pixel. Dies kannst du nun frei gestalten beachte jedoch, dass alles was später durchsichtig sein soll mit der Farbe Pink (255,0,255) ausgefüllt werden muss. Anschliessend aktivierst du das "Bild-Overlay" im Clienten und wählst den richtigen Pfad zu deinem Bild aus.

Die Bild-in-Bild Funktion ermöglich dir wie zB bei neueren TV's gleichzeitig dein Cambild und deinen Bildschirm zu streamen, sprich in einem kleinen Fenster innerhalb des Cambildes.

Der Minimodus1 ist eine sehr kompakte Form des Clienten, es wird das aktuelle Livebild sowie die nächste Uploadzeit und die Zuschauer angezeigt.

Der Minimodus2 ist eine sehr kompakte Form des Clienten, es wird das aktuelle hochgeladene Bild sowie die nächste Uploadzeit und die Zuschauer angezeigt.

Unter dem Punkt "Sonstiges" gibt es verschiedene Clienteinstellungen:
- Zuschauerlog: Wenn die Funktion aktiviert ist werden deine Zuschauer namentlich und mit einigen Daten gespeichert um für dich eine kleine Statistik zu zeigen.
- Bilder archivieren: Nach dem Anwählen eines Speicherortes und dem Aktivieren der Funktion werden alle von dir gestreamten Bilder gespeichert und somit archiviert.
- Clientfarbe: Nach Anklicken öffnet sich ein Farbwahlfenster wo du die Hintergrundfärbung deines Clienten ändern kannst - nach deinem Belieben.

Es öffnet sich ein Dialog, der je nach Webcamtreiber unterschiedliche Einstellungen für die Aufnahmegröße des Cambildes bietet. Der Client skaliert die Bilder jedoch immer auf 320x240px, also sollte diese Einstellung effizienterweise gewählt werden.

Es öffnet sich ein Dialog, der je nach Webcamtreiber unterschiedliche Einstellungen für die Bildeinstellungen des Cambildes bietet. Es kann zum Beispiel die Helligkeit oder der Kontrast verändert werden.

Bei mehreren installierten Webcams und/oder verschiedenen Treibern kannst du hier die gewünschte Cam auswählen, mit der du streamen willst.

Du hast Winamp so eingestellt, dass der Titel in der Taskbar durchscrollt. Daher wird dies auch im Clienten so angezeigt. Ändern kannst du es in Winamp wie folgt: Menü "Options" - "Preferences" - "General Preferences" - "Scroll title in Windows taskbar" - Haken weg.

Überprüfe im Client unter "Video-Format", ob dort die Auflösung "640x480" Pixel eingestellt ist, da deine Cam sonst nur ein kleines Bild liefert, was vom Client dann gestreckt werden muss. Sollte das nicht helfen, kann es auch sein, dass deine Cam keine wirklich so hochaufgelösten Bilder (mehr) streamen kann.

Dabei handelt es sich um einen Bug in Vista. Um ihn zu beheben, installiere bitte dieses Update von Microsoft:
   Update für Windows Vista für x64-Systeme (KB941600)

FAQ | Regeln | Impressum
www.klamm.tv